fbpx

Alles, was das Elternherz begehrt
und das Kinderherz hüpfen lässt: 

The Montbox Club

Der leichte Weg Kinder zu beschäftigen. 

Der Club öffnet offiziell erst im JUNI 2020.

Sei als 1. dabei, wenn der CLUB vielleicht zum letzten Mal dieses Jahr öffnet und trage dich jetzt auf der Warteliste ein.

Dein Rund-um-glücklich-Paket

Der leichte Weg, Kinder zu beschäftigen.

Spielideen ✔

Spare dir die Zeit, dir Tag für Tag, Woche für Woche neue Beschäftigungsideen zu suchen.
Nutze die vielen durchdachten Ideen aus dem Club. 

Förderung 

Mache dir keine Sorgen mehr darüber, wie du dein Kind auch jetzt optimal fördern solltest.
Nutze gezielte Aufgaben, um dein Kind bestmöglich in seiner Entwicklung zu unterstützen. 

Abenteuer Kindheit 

Wäre es nicht schade, das Abenteuer Kindheit einfach so vorbeiziehen zu lassen? So ganz ohne Kribbeln im Bauch? Begeistertes Entdecken und hochkonzentriertes Spielen? 

Zeit für Dich 

Du bist bestens gerüstet für einen begeisterten Alltag mit deinen Kindern, denn du hast klare Strukturen und Gewohnheiten aufgebaut und findest wieder Zeit für dich.

  • Du sammelst Beschäftigungen die DEIN Kind begeistern.
  • Du verhilfst Deinem Kind mittelfristig zu mehr Selbständigkeit.
  • Du lernst, wie du das Kinderzimmer leicht und übersichtlich gestaltest, damit dein Kind immer etwas zum Spielen findet.
  • Du lernst, dein Kind hin zum freien Spielen zu begleiten. 
  • Du erhälst Tipps und Tricks damit sich dein Alltag leichter anfühlt.

Darauf darfst du dich freuen:

Alles, was das Elternherz begehrt und das Kinderherz hüpfen lässt.

Klare Schritte, klarer Fokus und individuelles Feedback durch wöchentliche Fragerunden.

Spielideen mit Alltagsmaterialien

Du bekommst monatlich neue Spielideen mit Lego, Bauklötzen, Knete und weiteren Alltagsgegenständen.

  • Arbeitsauftrag mit bebilderter Anleitung
  • Förderaspekte
  • Varianten und Schwierigkeitsstufen

Ihr baut euch so eine große Vielfalt an Spielideen für verschiedene Altersbereiche auf, aus der ihr immer wieder neues ausprobieren könnt (und in die dein Kind auch reinwachsen wird). 

Aufgabenpakete

Material zum sofort ausdrucken (ggf. ausschneiden) und loslegen.
Folgende Bereiche sind dabei:

  • Zahlenspiele
  • Zuordnungskarten
  • Ausmalbilder
  • Buchstabenkarten


Sprachspiele, Reime und Fingerspiele

Wörter schaffen Bilder im Kopf und öffnet das Tor zu fantastischen Welten. Sprache und Rhythmus gehen Hand in Hand und können spielerisch gefördert werden. Es gibt für dich:

Sammelkarten mit: 

  • Gedichten
  • Reimen
  • Zungenbrechern

Diese verbinde ich thematisch mit Buchstabenkarten, Spieldieen und Aufgaben, die zum Entdecken einladen.

Weitere Bereiche, die Stück für Stück hinzukommen:

  • Bewegungsspiele
  • Beobachten der Natur
  • DIY-Anleitungen
  • Beobachtungsaufgaben für Eltern und Kinder
  • Tipps zu begeistertem Lernen
  • Tipps zur vorbereiteten Umgebung (+Kinderzimmer)
  • Organsiationsacks, die man immer brauchen kann

Du kannst abwarten...

und alles bleibt, wie es ist.

ODER:

Du gehst heute den 1. Schritt Richtung Veränderung.

Trage dich jetzt in die Warteliste ein und sei beim womöglich einzigen Clubopening in 2020 dabei.

Der beste Zeitpunkt das Spielen wieder zu entdecken ist JETZT.

24/7 extrem. Das ist unsere Situation im Moment. 

Wir improvisieren, schütteln eine Spielidee nach der anderen aus dem immer schlapper werdenden Ärmel und fragen uns, wie lange wird das noch durchhalten bevor wir das Handtuch schmeißen. 

Doch was brauchen Kinder wirklich?
Wie viel Bespaßen & Beschäftigung und Spielen, Entdecken?

Denn Kindheit fängt mit A wie Abenteuer an. Und von genau diesem Funken sollten wir uns treiben lassen. 

Abenteuer bedeutet: Neues entdecken, 1000 Fragen stellen, etwas ausprobieren, ohne zu wissen was genau dabei herauskommt und dabei zu wachsen und ans sich selbst zu glauben.

Es ist das Kribbeln im Bauch, kurz bevor man von der Schaukel springt und Richtung Wiese segelt. Es ist der Geruch von Wald, Wind und Blumen. Es ist das "wow ich hab das selbst geschafft"-Gefühl. So fühlt sich für mich Kindheit an. 

Und weißt du was? Den Kompass haben unsere Kinder schon dabei - für uns heißt es nun: beobachten, zuhören und gemeinsam auf die Reise gehen, die mit A wie Abenteuer beginnt und an deren Ende eine glückliche Kindheit mit einem Rucksack voller Erinnerungen, Erfahrungen, Glücksgefühlen und innerer Stärke steht. 

Und auf diesem Weg biete ich dir mit dem Club meine Unterstützung an.

Als Ideengeber, Wegweiser, Mutmacher und Fragenbeantworter. Auf dem Weg von "oh mein Gott, wie soll ich nur durch den Tag kommen" zu "die Kinder spielen entspannt, ich kann schnell und leicht individuelle Angebote anbieten, wir arbeiten an Wochenthemen und entdecken ihre eigenen Interessen und entdecken spielerisch die Welt". 

>